AUSTRIACARD (LYKOS Group) erwirbt den türkischen Personalisierungsexperten Provus Kart und setzt damit einen entscheidenden Schritt um den Marktanteil in der Region weiter auszubauen.

Istanbul – AUSTRIACARD (Lykos Group), ein international führender Kartenhersteller, erhöht seinen Anteil am türkischen Personalisierungsspezialisten Provus Kart Hizmetleri A.Ş. auf 100%. Provus agiert damit ab sofort unter dem neuen Unternehmensnamen AUSTRIACARD Turkey Kart Operasyonları A.Ş. Mit der kompletten Übernahme von Provus spielt AUSTRIACARD nun eine Schlüsselrolle in der Entwicklung der Branche in der Türkei und den benachbarten Staaten wie Aserbaidschan, Georgien, Kasachstan oder Kirgisistan. Das Unternehmen nimmt dabei besonderen Einfluss auf die Zukunft von Zahlungsverkehr und Zahlungssystemen sowie Kartenbelieferung und -personalisierung und wird somit den Kundenservice in der Region auf eine neue Ebene heben.

Burak Bilge, CEO von AUSTRIACARD in der Türkei, erklärt: "Mit der Übernahme hat die AUSTRIACARD den lokalen Betrieb und die lokalen Managementprozesse verstärkt. Die Kernziele sind eine Erhöhung des Marktanteils in der Türkei und der umliegenden Region, sowie das Anbieten von schnelleren und noch effizienteren End-to-End Lösungen. Gleichzeitig werden wir dabei auch weiterhin höchstmögliche Sicherheitsstandards einhalten. Dank der gewaltigen Ressourcen der Lykos Gruppe können wir garantieren, dass unsere Kunden von der reichen Erfahrung von Provus und AUSTRIACARD maximal profitieren."

AUSTRIACARD beliefert den türkischen Markt bereits seit 1996 mit Karten und Zahlungssystemen. Seit 2002 hat das Unternehmen eine Niederlassung in Istanbul. Nun fungiert das ehemalige Provus Kart als Service Center der AUSTRIACARD in der Türkei um das bestmögliches Service-Level und State of the Art Personalisierung für die Region bereitzustellen.

Unser Erfolgsmodell

Mit Sitz in Wien ist AUSTRIACARD ein marktführendes Unternehmen auf dem Gebiet der sicheren Transaktionen und digitalen Sicherheitssysteme. Das Unternehmen ist ein Mitglied der Lykos Gruppe, einem Vier-Generationen-Familienunternehmen das 1879 gegründet wurde. Die Vision des Gründers der Gruppe war es hochsichere und stilistische Dokumente höchster Qualität mit einem unvergleichbaren persönlichen Service anzubieten. Heute, mehr als hundert Jahre später, ist die Lykos Gruppe stolz darauf diese Tradition mit einem verbesserten Angebot von vertrauenswürdigen Produkten und Dienstleistungen im Bereich Informationsmanagement, Dokumentenverarbeitung, sichere Transaktionen und digitale Sicherheit fortzusetzen und zählt Finanzinstitute, Privatunternehmen und Regierungen zu seinen Kunden. Lykos beschäftigt derzeit 1000 Mitarbeiter an mehreren Produktionsstätten in Europa und hat eine aktuelle Marktpräsenz in mehr als 50 Ländern.